Menü Schließen

Veränderung braucht Zeit und Mut

Es sind nicht die äusseren Umstände, die das Leben verändern, sondern die inneren Veränderungen, die sich im Leben äussern.

Wilma Thomalla

So! Es hat mehrere Wochen gebraucht, bis ich mich entschieden habe, die Seite wieder aus dem Winterschlaf zu holen. Nicht nur die Seite, auch ich melde sich somit zurück.

Der Titel spricht für sich: Es hat sich vieles getan. Persönlich und beruflich – somit schliesst sich der Kreis. «Es muss erst etwas passieren, damit sich etwas ändert.» «Alles ist für etwas gut.» … Sprüche, die man gerne als Floskeln abtut. In meinem Fall stimmt es aber. Yvonne und Ich haben im Spital entschieden, dass sich was ändern muss! Genauer gesagt: Ein Jobwechsel. Und als ich erst mit 20 und dann mit 50 Prozent wieder im Büro tätig war, wurde ich bestätigt. Also dieses Mal Nägel mit Köpfen: keine Ausreden und Schönrederei mehr.

Und so habe ich Ende Mai 2022 gekündigt und am 1. September meine neue Herausforderung angetreten. Ich bin im Grafik-/Marketing-Team des Grand Casino Liechtenstein tätig.

Schritt 2 (Gesundheit) ist noch in Arbeit. Den aktuellen Status werde ich gesondert in einem Beitrag verarbeiten.

Eingang des Grand Casino Liechtenstein


Veränderung braucht Zeit und Mut – aber es lohnt sich (hoffentlich) …


Veröffentlicht unter Arbeitsalltag, Leben, Privates

2 Kommentare

  1. JR

    Hi Atze Highender,

    das freut mich für dich und ich hoffe man sieht mal wieder mehr auf deiner Seite.
    Ansonsten : Ich will am 17.09. nach Leipzig zu den Mitteldeutschen Hifi-Tagen,
    ehe der Strom bei uns ganz weg ist,
    noch etwas dekadentes machen.

    Wäre ja mal ne Aufgabe für deinen Tesla!

    Ich muss hier auch mal raus

    Gruß Highender

    • Oliver

      Hallo Highender
      Das ging ja fix mit der Antwort. Freut mich 🙂 Und ja, es kommt wieder mehr … es gilt, einiges nachzuholen. Letztes Wochenende waren die Süddeutschen Hifi-Tage in Stuttgart und das wäre näher als LPZ gewesen. Aber ich bin noch von der HighEnd in München gesättigt. Und Leipzig ist jetzt keine „Aufgabe“ für den Stromer. 😉

      45’000 km elektrisch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien