Menü Schließen

Hans «No Way» Rey live

Heute morgen noch völlig übermüdet bei der ersten Tasse Kaffee die ersten Morgen-Tweets durchgescrollt, und am Abend den Oldschool Bike Helden schlecht hin getroffen: Hans Rey.

Bikefahrer älteren Semesters kennen Hans Rey sicherlich noch gut. Für mich war er der Held, der damals in Deutschland entstehenden MTB-Szene. Er war der Vorreiter des Extreme-Biking. Nicht umsonst trägt er den Zusatz «No Way» im Namen. Durch Hans habe ich damals mit dem Trialfahren angefangen und gerne erinnere ich mich an meinen ersten Bunny-Hopp … lange ists her.

Der 2h dauernde Votrag umfasste grob seine 25-jährige Karriere als Biker. Er ist schon ein Glückspilz – er, der sein Hobby zum Beruf machen konnte, hat viel erlebt und gesehen. Zu guter Letzt tut er noch Gutes.

Ich ziehe meinen Hut! Es hat Spass gemacht dem Bilder- und Videovotrag zu folgen. Leider war ich zeitlich so eingebunden (musste danach noch weiterarbeiten) , dass ich nicht warten konnte, bis ich mein signiertes Poster bekommen hätte. Ich wünsche Dir noch weitere gesunde und aktive Jahre im Sattel.

Veröffentlicht unter Events, Privates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien