Bergauf. Bergab.

Was für ein Tag. ?

Heute habe ich mir ein Scott E-Genius 700 Tuned 2018 E-Bike gemietet.

3 Touren, knapp 80 km und 3026 Hm bei nur 5h Gesamtfahrzeit liegen hinter mir. Und trotz E-Antrieb merke ich das in den Beinen. Der Akku musste zwei Mal geladen werden.

Was soll ich sagen: Bergauf ist es ein Monster. Ich konnte Wanderwege bzw. schmale Pfade hochfahren, dass ich erst absteigen musste, als das Vorderrad nicht mehr den Boden berühren konnte. Runter war es eher suboptimal. Wenn es halbwegs gerade runter ging, fuhr es stur über Stock und Stein. Wird der Trail schnell und technisch, mit Kurven und Spitzkehren, merkt man das recht hohe Gewicht von knapp 24kg. Gerade der Hinterbau ist total schwer, sodass ein agiles und wendiges Fahren nicht möglich ist.

Aber nichtsdestotrotz hat’s verdammt viel Spass gemacht. Hat sich gelohnt… aber kaufen werde ich mir dieses CHF 8000.– teure Bike nicht ?

Ich werde mir mal noch andere Marken anschauen. Das BMC Fox Trail One oder Two zum Beispiel. Fix ist aber, sollte ich einen Ersatz für mein #Fritzz #Cube suchen, wird es ein E-Bike sein…

Kommentar abgeben?