Letzter Tag: Pils in Pilsen đŸ»

Nachdem ich mich quer durch das leckere BĂŒffet gegessen hatte, war auschecken angesagt. Das Auto aus der Luxus-Tiefgarage geholt und ab ging es nach Pilsen. Wenn man schon mal in der NĂ€he ist 
 lag ja auf dem Weg.

Dort angekommen haben wir uns das GelÀnde der «Pilsner Urquell-Brauerei» angesehen und sind dann in die Altstadt.

Kurzbesuch der Grossen jĂŒdischen Synagoge und am Schluss auf dem Pilsner Ostermarkt bei feinster Tschechischer Musik die restlichen Kronen ausgegeben und frischgezapftes Pils in Pilsen getrunken 🙂

 

 

 

6