Menü Schließen

Platten shoppen

Heute hatte ich meinen freien Tag und der war ungeplant kostenintensiv … aber auch, wie geplant: Schön! Denn ich habe den Tag zusammen mit Töchterchen verbracht. Da sie auch zu den Plattensammler*innen gehört, haben wir zwei Plattenläden angesteuert. Bei typischem Herbstwetter (kalt und Regen) fuhren wir zuerst nach #Lindau (Bodensee) zu «Isle of Records» und auf dem Rückweg zum «Musikladen» nach #Feldkirch (AT). In Lindau bin ich fündig geworden, bzw. wurde ich verleitet, mehr zu kaufen, als geplant und üblich war. Egal, man lebt nur einmal …

Töchterchen sammelt eher nur neue Platten von aktuellen Künstler*innen … von daher ist sie nicht fündig geworden. Aber im #Mediamarkt in #Chur wurde eine Platte geshoppt. Immerhin. 😉 Am Abend hatte ich noch gefütterte Innenhüllen bestellen wollen, und einfach so, lagen zwei Platten im Warenkorb. Sachen gibt’s 🙂

Nun heisst es fleissig Platten waschen … genug Platten, um die Herbsttage zu verbringen.

 

 

Veröffentlicht unter Ausflug, Leben, Musik, Privates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien