Sonntagsausflug ins Maggiatal, Tessin

Lange nicht mehr im Tessin gewesen. Also ging es letzten Sonntag mal wieder gepflegt dolce Vita zelebrieren.

Das Valle Maggia war Neuland für uns, denn sonst sind wir immer ins Valle Versazca gefahren. Und was soll ich sagen, diese „Neuentdeckung“ hat gefallen … mehr sogar, als gedacht.

Wir starteten mit einem Kaffee und beendeten den Tag kulinarisch mit feinem Glacé am Lago de Machiore.

2