Pass Nr. 6/7 ✔

Geschrieben aus Lombardei, Italien.

Die Königin der Passstrassen – Stilfser Joch (2757 m)
Passo dello Stelvio

Die Idee, den Stelvio-Pass mal mit dem Velo zu befahren hatte ich schon letztes Jahr, als ich das zweite Mal mit dem Auto hoch gefahren bin. Dieses Wochenende war es dann spontan so weit. Spontan deshalb, weil ich mich nicht wirklich drauf vorbereitet habe. Bis auf die kleine Radtour zur Arbeit hin- und zurück (102 km) vor ein paar Wochen, war nicht wirklich viel los dieses Jahr betreffend Rad-Kontitionstraining. Aber was solls: Der Endgegner (wie ich ihn genannt habe) ist Geschichte. Und nun kann ich stolz sein, dass ich einen der renommiertesten, beliebtesten, historischsten, längsten, höchsten und somit auch härtesten Anstiege der Alpen bezwungen habe. Zwar keine Bestzeit, aber darum ging es mir nicht … der Weg ist das Ziel. 

Pass Nr. 7 war der geschenkte Umbrail… auch wenn ich ihn nur bergab befahren habe 🙂

Nordostrampe von Prad 24,6 km | 1844 Hm | 6–14 % Steigung © www.quaeldich.de/paesse/stilfser-joch/

iPhone-Impressionen:

 

 

19