Menü Schließen

NAS-Upgrade mit Problemen: Synology DS1815+

Da der DS1019+  nach 16 Monaten langsam der Speicher ausging, habe ich mich wieder für ein neues (gebrauchtes) NAS aus dem Hause Synology entschieden.

Es ist eine Synology DS1815+ geworden. Ich habe das Leergehäuse mit 5x 4TB HDD und 2x 8TB HDD sowie 1x TB SSD befüllt. Der Spass an der Freude war aber nur von kurzer Dauer. Als ich den RAM auf 8GB erweitern wollte, startete das NAS nicht mehr. Die Power- und Alert-LED blinkten nur noch. Ein kurzer Blick ins Internet lies mein Gesicht erstarren: Diese Baureihe hat einen Hardwarefehler – den sogenannten Intel Atom C2000 Series Bug. Die gute Nachricht: man kann es reparieren. Long Story short: Sie läuft wieder! Dank dem Internet und der netten Löthilfe Roooooooobert. 😉

 

 

 

Eine Augeweide: 63 Terrabyte

 

 

 

 

 

🔥17 Post Views
Veröffentlicht unter Technik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Copyright Protection Enabled
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien