25 Jahre

Alles fing in einer kleinen Kneipe namens «Nähmaschine» beim Dart-spielen an. Das war 1995, 25 Jahre her … wir können auf eine wunderbare Zeit mit Höhen und Tiefen zurückblicken und stolz sein. Nicht viel Paare schaffen eine so lange Zeit. Einige mögen sagen, das es Bequemlichkeit ist. Sicher, es ist schön zu wissen, was man hat. Aber ich denke eher, dass es «Topf und Deckel» ist. Gerade 2018 hat mir gezeigt, was ein Partner ist: Ein Mensch, der einem Halt und Kraft gibt. Ich bin nicht einfach und nur wenige Menschen können damit leben 🙂 Und andersrum bin ich auch leidensfähig 🙂 Gegensätze ziehen sich an, trifft auch zu. Zusätzlich liegt es auch vllt. daran, dass wie nicht verheiratet sind. An der Tatsache, dass jeder seine Freiheit hat, die er braucht … Das gemeinsame Vertrauen … das unsichtbare Band, dass uns verbindet, um auch Krisen zu überwinden und schöne Momente zu geniessen. Es muss Liebe sein … Danke!

Ich möchte mir Dir alt werden ?

6
Schlagwörter:

Kommentar abgeben?