Menü Schließen

GBS/CIDP 021

 25.01.22 – Drittes Mal Rehaklinik

Als es heute morgen nach dem Frühstück und Fäden ziehen (Katheter) zur Reha ging, hatte ich ein gutes Gefühl. Auf anraten des Psychologen habe ich angefangen ein Tagebuch zu führen (Schreiben konnte ich zwar noch nicht, aber die App (ich habe es mit dem Handy gemacht) kann Sprachmemos speichern.  Motiviert.

 

Positives

  • Verabschiedung von Ramon (Nummern ausgetauscht)
  • Zwei-Bett-Zimmer (bis 16 Uhr siehe unten)
  • Schatz zu Besuch

Negatives

  • Zimmernachbar (alter (ungehobelter) Ur-Schweizer, der schnarcht, sobald die Augen zu sind)
  • Besuchsverbot ab heute (Corona)

 

 

 

 

INFO: Die Reihe «GBS xxx» ist ein Nachtrag um alles Erlebte noch einmal zu reflektieren und anderen GBS/CIDP-Kämpfern da draussen Informationen und Mut zu geben. Also nicht wundern, wenn die Schreibweise und Zeitangaben manchmal komisch sind.

Veröffentlicht unter GBS/CIDP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien